DH1RK
Antennenanlage 2008
Antennenanlage 2008 - Overview
Navigate
Auf den folgenden Bildern ist die Erstinstallation mit nicht ganz optimalen Abständen über Dach und Entkopplung der Antennen zu sehen. Die drehbaren Antennen sind im Dach montiert mit 2x3m ST57 Rohren. 3 Element SteppIR [20m … 6m] 9 Element nach DK7ZB von Wimo [2m] 23 Element nach DK7ZB von Wimo [70cm]
Wie man auf dem Bild unten erkennen kann ist die Entkopplung vom Haus nicht gut, aber als erstes “Provisorium” besser als gar nichts. Ich plane den Einsatz eines FlamexPull… Über der SAT-Antenne ist die Dachkapazität der 35m langen 160m/80m Inverted-L zu erkennen.
Um die “LowBands” zu bedienen habe ich mich für zwei Schenkellängen entschieden. a. 35m Inverted-L für 160m / 80m / 30m b. 24m Inverted-L für 40m Gründe hierfür waren die Simulationsergebnisse aus Eznec (siehe nächste Seite). Als Gegengewicht wurde ein Erdnetzwerk mit insgesamt 500m 2,5qmm Si-D Kabel im Rasen verlegt.
Navigate