DH1RK
Shack 2014
Antennenanlage 2005
Auf dem Bild ist die drehbare Antennenanlage für Kurzwelle (20m … 10m), VHF und UHF zusehen. Für die oberen Kurzwellenbänder wurde der Optibeam OB9-5 (ca. 2,5 El.) .
Für VHF / UHF wurden DK7ZB Yagiantennen von Wimo verwendet.
Für die tiefen Kurzwellenbänder (160m … 80m) wurde eine endgespeiste Antenne, ähnlich Inverted-L mit kurzem vertikalen Anteil und Gegengewicht unter Dach montiert betrieben. Für 40m wurde eine Eigenbau GP mit VDL Fiberglasmast mit TopLoading verwendet.
Navigate
Navigate